Monthly Archives:: März 2011

Vielen Dank für Ihre Stimme

Ich danke euch sehr für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Auch im Wahlkreis Singen mussten wir den landesweiten Trend verkraften. Wir haben es zwar geschafft unsere Stammwähler zu erreichen und sogar bis zu 320 Wähler hinzu zu gewinnen. Aber warum haben wir dennoch so schlecht abgeschnitten? Dies mag sicherlich an der Atomkatastrophe in Japan liegen, Stuttgart […] weiterlesen ...

Gysi: Wechsel nur, wenn die Linke in den Landtag einzieht

Der Wolkenstein-Saal im Konstanzer Kulturzentrum drohte aus allen Nähten zu platzen. Mehr als 300 Menschen wollten sich am 19. März von Gregor Gysi über die politischen Ziele und Forderungen der Linken informieren lassen. Und der Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Partei enttäuschte sein Publikum nicht. In einer mehr als einstündigen Rede griff er alle relevanten Themen […] weiterlesen ...

AKWs abschalten: JETZT!

DIE LINKE. Rottenburg Dr. Emanuel Peter, Zieglerweg 3, Rottenburg http://die-linke-rottenburg.de Auf die Naturkatastrophe folgt in Japan die Atomkatastrophe: In Fukushima droht die Kernschmelze. Schon jetzt sind Menschen verstrahlt, ganze Regionen und das Meer atomar verseucht – das Ergebnis eines unverantwortlichen Raubbaus an Mensch und Natur, um drittgrößte Industrienation der Welt zu werden. Die Atomenergie ist […] weiterlesen ...

Presse zum Aschermittwoch des Wochenblatts DIE ZWEITE

Artikel der OnlineZeitung www.see-online.info Singener „Wochenblatt“: Kein Einlass für ausgeladene Kandidaten Nicht einmal als Zuhörer dürfen „Ausgeladene“ in die Scheffelhalle Singen/Konstanz. Beim politischen Aschermittwoch des Singener „Wochenblatts“ sind die ausgeladenen Kandidaten kleiner Parteien nicht einmal als Zuhörer erwünscht. Trotz Einladungskarte mussten sie draußen bleiben. Onlinezeitung www. SeeMoz.de Politischer Aschermittwoch: Langeweile unterm Hohentwiel Dem großen Pressegetöse […] weiterlesen ...